Führung: Pilze im Rhododendronpark

Sonntag, den 25. Oktober · 14:00 Uhr

Prof. Dr. Wolfgang Heyser, Universität Bremen

Die Niederschläge der letzten Tage kommen auch den Pilzen zu Gute. Derzeit findet man an verschiedenen Stellen des Parks unter anderem den Hallimasch, den Krempling und den Schopftintling sowie Sandpilze. Sie, und auch die holzzersetzenden Arten wie der Riesenporling werden voraussichtlich auf der Pilzführung zu sehen sein.

Treffpunkt: vor dem botanika-Eingang

Kosten: 5,- € (für Mitglieder des Fördervereins bBR e.V. kostenlos)

Spendenstörer

Ihre Spende
unterstützt
unsere Arbeit.

Jetzt spenden