Führung: Gehölze im Frühsommer - Samen und Früchte

Samstag, den 14. Juli · 14:00 Uhr

mit Prof. Dr. Wolfgang Heyser, Universität Bremen

Im Bremer Rhododendron-Park stellen traditionell die Rhododendron die klassischen Frühjahrsblüher dar, aber auch im Sommer erfreuen eine große Anzahl von Gehölzen die Besucher mit ihren Blüten. Viele dieser Sommerblüher stehen zum Beispiel im Botanischen Garten (u.a. die Tamariske oder die Säckelblume), aber auch die neue Parkerweiterung nördlich der kleinen Wümme hat in dieser Hinsicht einiges zu bieten. Hier blüht zu dieser Jahreszeit unter anderem die Scheineller mit ihrer wunderschönen Borke (Clethra barbinervis), viele Rispenhortensien (Hydrangea paniculata) oder die Trompetenblume (Campsis).

Treffpunkt: vor dem botanika-Eingang

Kosten: 5,- € p.P (für Mitglieder des Fördervereins bBR e.V. kostenlos)

Die attraktive Borke der Scheineller (© Hartwig Schepker).

Spendenstörer

Ihre Spende
unterstützt
unsere Arbeit.

Jetzt spenden