Führung: Der Tod des Sommers ist ein bunter Herbst: Herbstfärbung der Gehölze

Sonntag, den 14. Oktober · 14:00 Uhr

mit Prof. Dr. Wolfgang Heyser, Universität Bremen

Der Herbst ist die große Zeit der bunten Blätter - ein Feuerwerk der Farben. Japanische Fächerhorne,  Gelbholz, Scharlach-Eichen und viele andere Gehölze verfärben sich gelb, rot oder orange, manche einfach auch nur braun. Viele Gehölze zeigen neben der Herbstfärbung ihres Laubes auch ihre unterschiedlich gestalteten Samen und Früchte. Ihre Form kann sehr ungewöhnlich sein, und auch ihre Verwendung sorgt für so manche Überraschung.

Treffpunkt: vor dem botanika-Eingang

Kosten: 5,- € (für Mitglieder des Fördervereins bBR e.V. kostenlos)

Die Blätter der Buchen im Rhododendron-Park verfärben sich ebenso wie die Nadeln der Sumpfzypressen (© Annette Reisenweber).

Spendenstörer

Ihre Spende
unterstützt
unsere Arbeit.

Jetzt spenden