Frühlingsgrüße mit Lenzrosen & Schneeglöckchen - Ausstellung mit Verkauf

Sonntag, den 15. März · 11:00 - 16:00 Uhr

am Parkplatz Deliusweg (Eintritt frei)

mit Pflanzen und Beratung von Olaf Schachtschneider, Pflanzenhof Dötlingen, und Michael Camphausen, Bassum

Zu einer Zeit, in der es im Garten noch an Attraktionen mangelt, erfreuen Schneeglöckchen und Lenzrosen mit ihren frühen Blüten. Vor allem die formenreichen Lenzrosen überzeugen mit außergewöhnlichen Farbvariationen, die von weiß oder rosa über purpurn und fast schwarz bis gelb reichen. Die Blüten können gefüllt, gesprenkelt, geadert oder anemonenförmig sein. Jede Pflanze ist außergewöhnlich und ein echtes Unikat.

Neben Lenzrosen bieten die beiden Pflanzenexperten Olaf Schachtschneider und Michael Camphausen auch Schneeglöckchen, Riesenlauch und diverse andere Frühlingsblüher an. Und auch die Rhododendron-Freunde werden nicht zu kurz kommen. Aus den Beständen des Rhododendron-Parks werden besonders attraktive laubschöne Rhododendron, Azaleen und Kamelien angeboten.

Der über die Region hinaus bekannte Olaf Schachtschneider vom Pflanzenhof in Dötlingen unterstützt den Botanischen Garten und Rhododendron-Park Bremen seit langem. An diesem „Lenzrosen-Tag“ wird er um 11 Uhr eine unterhaltsame, informative Führung zu diesen besonderen Frühlingsblühern machen (5 € pro Person). Und, mit dem Kauf einer Lenzrose (Helleborus) wird auch der Rhododendron-Park unterstützt. 20 % des Umsatzes an diesem Tag gehen an die Stiftung Bremer Rhododendronpark.

11 Uhr: Führung: Helleborus - Schmuckstücke des Frühjahrs!

Olaf Schachtschneider, Pflanzenhof Dötlingen; Treffpunkt an der Lenzrosen- & Schneeglöckchen-Ausstellung
5 € p.P.

14 Uhr: Führung: Frühlingsblüten im Park - Schneeglöckchen und Co.

Dr. Hartwig Schepker; Treffpunkt an der Lenzrosen- & Schneeglöckchen-Ausstellung
5 € p.P.

Lenzrose in voller Blüte (Bildautor: Hartwig Schepker)

Spendenstörer

Ihre Spende
unterstützt
unsere Arbeit.

Jetzt spenden