Profis benötigen eine Erlaubnis

Das Fotografieren im Rhododendron-Park und Botanischen Garten für den privaten Gebrauch ist erlaubt. 

Das Fotografieren für gewerbliche Zwecke ohne vorherige Genehmigung der Stiftung ist dagegen untersagt (s. auch Parkordnung, die an den Parkeingängen aushängt).

Aufnahmen aus Anlass einer Hochzeit, egal ob professionell oder privat, sind anzumelden und kostenpflichtig.

Der Einsatz von Drohnen auf dem Gelände des Rhododendron-Parks ist generell untersagt!

Die kostenpflichtige Genehmigung ist vorab bei der Stiftung als Grundstückseigentümerin und Betreiberin des Parks einzuholen. Die Höhe des in Rechnung gestellten Betrags richtet sich nach dem Anlass und Umfang der Aufnahmen. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an info(at)rhododendronpark-bremen.de.

Die Stiftung Bremer Rhododendronpark behält sich rechtliche Schritte gegen Verstöße vor und wird die ihr bekannten Verstöße anzeigen.

Spendenstörer

Ihre Spende
unterstützt
unsere Arbeit.

Jetzt spenden