Azaleen-Hain

Die Gestaltung dieses Parkteils erinnert an einen weitläufigen Landschaftspark. Durchzogen von mehreren Gewässern und Rasenflächen wachsen hier neben Azaleen die höchsten Rhododendron im Park unter alten Buchen und Eichen.

Eine große Sammlung Sommergrüner Azaleen verwöhnt zur Blütezeit im Mai und Juni nicht nur das Auge, sondern betört mit ihrem intensiven Duft.

Zu sehen sind hier u.a. historische und aktuelle Rhododendron-Sorten aus Tschechien, Deutschland und den USA sowie zauberhaft duftende Azaleen-Arten aus Nordamerika. Diese blühen vielfach später als die übrigen Azaleen, so dass man oft auch im Juni noch blühende Pflanzen findet. Und wegen des Duftes lohnen sich dann auch Spaziergänge am Abend.

Der einzige Nachteil ist das stete Brausen der Fahrzeuge, die auf der A 27 hinter der hohen Lärmschutzwand immer noch die optische Idylle stören.

Unser Rundgang führt uns als nächstes in den Artengarten.

6
Der großzügig angelegte Azaleenhain
und noch einmal leuchtende Azaleen
Fotomotive sind nicht selten
schon allein der Duft der Azaleen reizt zum Näherkommen
Einmalige Farbspiele mit intensivem Duft
Farb-Verdoppelung durch Spiegelung
1

Parkverwaltung

T +49 (0)421 - 427 066 15
info@rhododendronpark-bremen.de

Öffnungszeiten

Der Botanische Garten öffnet täglich
ab 7.00 Uhr seine Türen.

3
Rhododendron periclymenoides
überall finden sich Fotomotive
Rh. 'Chocolate Ice' mit blattdurchbrechender Dynamik-Knospe

Spendenstörer

Ihre Spende
unterstützt
unsere Arbeit.

Jetzt spenden